Patellasehnenreizung

» Mehr erfahren

Startseite » Gesundheitsratgeber » Knieschmerzen » Patellasehnenreizung

Was tun, wenn die Kniescheibe schmerzt?

 

Anatomie
Die Patellasehne verbindet über die Kniescheibe den Oberschenkelmuskel mit dem Schienbein.

Symptome
Knieschmerzen am unteren Ende der Kniescheibe. Schmerzen unterhalb der Kniescheibe nehmen durch Bewegung zu. Auch ein geschwollenes, rotes und warmes  Knie können Anzeichen für eine Reizung sein.

Ursache
Bei jeder Bewegung wird die Patellasehne beansprucht und kann durch eine andauernde Fehlbelastung des Kniegelenks gereizt werden. Auch eine Überbelastung durch Sport mit Richtungswechseln sowie schnelle Start- und Stoppbewegungen, kann zu einer Reizung der Patellasehne führen.

Diagnose
Der Arzt kann durch einen gezielten Druck auf die Kniescheibenspitze, am unteren Ende des Knies, einen Schmerzreiz  auslösen. Dieser Schmerzreiz ist ein Anzeichen für eine Reizung der Patellasehne. Auch Schmerzen während der Unterschenkel gegen einen Widerstand gestreckt wird, ist ein Hinweis für eine Reizung. Eine Ultraschall-Untersuchung kann Aufschluss über das Ausmaß der Reizung des Kniegelenkes geben.

Therapie
Eine mögliche Therapieform ist eine medikamentöse Behandlung, dies kann Schmerzen und die Entzündung lindern. Diese Therapiemöglichkeit sollte nur in Ansprache mit einem Arzt erfolgen. Krankengymnastik, wie gezielte Übungen und Massagen stellen weitere mögliche konservative Therapieform dar. Schnelle Abhilfe bietet das Tragen einer orthopädischen Bandage.

Unsere Lösung für Sie
Das Tragen einer medizinischen Kniebandage ist ein wichtiger Therapie Bestandteil bei der Behandlung der Patellasehnenreizung. Die GenuPoint Bandage der Firma Bauerfeind ist speziell für die Entlastung der Patellasehne entwickelt worden.

Unsere Filialen

Buchen Sie einen Termin bei uns
Wir bringen Sie wieder in Bewegung

Lassen Sie uns direkt starten! Unbeschwerte Bewegung ist nur einen Mausklick entfernt!
Vereinbaren Sie hier Ihre kostenlose Kriwat-Fuß-Analyse und Einlagenberatung. Mittels unserer dynamischen Fußdruckmessung gehen wir der Ursache Ihrer Fußschmerzen auf den Grund und erarbeiten gemeinsam eine individuelle Lösung. Mit oder ohne Rezept, egal! Ihre Bewegung steht bei uns im Vordergrund.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns
Menü
× Per WhatsApp kontaktieren.