Ausbildung bei Kriwat

» Mehr erfahren
» Offene Stellen 

Startseite » Ausbildung bei Kriwat

GESUNDHEITSRATGEBER

ALLE THEMEN:

Fußschmerzen
Knieschmerzen
Rückenschmerzen
Kompressionstherapie
Kriwat Werkstatt
Sport
Hilfsmittel
Sonstiges

Nach der Schule stehen einem alle Wege offen.

Die Entscheidung darüber, welchen man einschlagen möchte, fällt dennoch nicht immer leicht. Da jede Entscheidung für einen Weg, eine Entscheidung gegen andere bedeutet, lohnt es sich, ein bisschen Zeit in die Entscheidungsfindung zu stecken. Alle wichtigen Informationen zur Ausbildung bei Kriwat erhalten Sie hier.

Ausbildungsmöglichkeiten

Ausbildung zum/-r Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (m/w/d) (Ausbildungsstart 2023)

Es ist Ihr Ding, Menschen zu helfen, die wieder gesund werden wollen?! Sie sind motiviert, teamfähig und möchten in der Gesundheitsbranche arbeiten? In einer Branche mit Zukunft?! Dann suchen wir Sie! Wir liefern Hilfsmittel, um Menschen bei der Genesung zu helfen.

Zum 01.08.2023 haben wir noch zwei Ausbildungsplätze zur Kauffrau/zum Kaufmann im Gesundheitswesen frei.

Das Berufsbild des/der Kaufmanns/-frau im Gesundheitswesen in unserem Unternehmen gibt Ihnen folgende Chancen und Einblicke:

  • Intensive und professionelle Beratung sowie Verkauf orthopädischer Hilfsmittel wie z.B. Einlagen, Bandagen und Kompressionsstrümpfe
  • Rezeptabrechnung mit den Krankenkassen
  • Vertragswesen
  • Computergestützte Messtechniken
  • Abläufe und Buchungen der Finanzbuchhaltung
  • Warenwirtschaft, Beschaffung, Warenkontrolle
  • Kundenorientiertes Marketing

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse:

Kriwat GmbH
Königsweg 43/45
24114 Kiel

oder per E-Mail an karriere@kriwat.de

Ausbildung zum/-r Kaufmann/-frau im Einzelhandel (m/w/d) (Ausbildungsstart 2023)

Es ist Ihr Ding, Menschen zu helfen, die wieder gesund werden wollen? Sie sind motiviert, teamfähig und möchten in der Gesundheitsbranche arbeiten? In einer Branche mit Zukunft? Dann suchen wir Sie! Wir liefern Hilfsmittel, um Menschen bei der Genesung zu helfen.

Zum 01.08.2023 haben wir noch zwei Ausbildungsplätze zur Kauffrau/zum Kaufmann im Einzelhandel frei.

Das Berufsbild des/der Kaufmanns/-frau im Einzelhandel in unserem Unternehmen gibt Ihnen folgende Chancen und Einblicke:

  • Intensive und professionelle Beratung sowie Verkauf orthopädischer Hilfsmittel wie z.B. Einlagen, Bandagen und Kompressionsstrümpfe
  • Computergestützte Messtechniken
  • Abläufe und Buchungen der Finanzbuchhaltung
  • Warenwirtschaft, Beschaffung, Warenkontrolle
  • Kundenorientiertes Marketing
  • Vertragswesen
  • Rezeptabrechnung mit den Krankenkassen

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse:

Kriwat GmbH
Königsweg 43/45
24114 Kiel

oder per E-Mail an karriere@kriwat.de

Ausbildung zum Orthopädieschuhmacher (m/w/d) (Ausbildungsstart 2023)

Es ist Ihr Ding, Hilfsmittel zu fertigen, damit die Menschen weniger Beschwerden haben? Sie sind motiviert, teamfähig und haben ein außergewöhnliches handwerkliches Geschick?
Sie suchen einen Beruf mit Zukunftsperspektive? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Wir haben zum 01.08.2023 noch zwei freie Ausbildungsplätze zum Orthopädieschuhmacher/in frei.

Das Berufsbild des Orthopädieschuhmachers hat eine lange Tradition. Während in den Anfängen des Berufes die Versorgung invalider Menschen durch Kriegsverletzungen im Vordergrund stand sind es heute vielmehr Diabetespatienten oder Menschen, die in ihrer Freizeit oder im Beruf einen tragischen Unfall erlitten haben. Die Versorgung mit orthopädischen Hilfsmitteln wie Schuhe oder Einlagen, die bestenfalls von aussen nicht als solches zu erkennen sind, ist heute die Aufgabe des Orthopädieschuhmachers. Mit vielen handwerklichen Arbeitsschritten entsteht somit z.B. ein Schuh in kompletter Eigenfertigung.

In unserem Unternehmen lernen Sie in 3,5 Jahren:

  • den orthopädischen Schuhbau mit allen seinen Facetten
  • die Schuhzurichtung an konfektionierten Schuhen
  • den Einlagenbau in der eigens entwickelten Produktion
  • computergestützte Messtechniken
  • designen von Einlagen am CAD
  • die Beratung mit dem Kunden

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse:

Kriwat GmbH
Jörn Paulmann
Königsweg 43/45
24114 Kiel

oder per E-Mail an karriere@kriwat.de

 Ein Ausbildungsstart ist zum August eines jeden Jahres möglich. Bewerben Sie sich jetzt per E-Mail an karrierekriwat.de oder Kriwat GmbH, Königsweg 43/45, 24114 Kiel.  

Das bieten wir

Das bieten wir Ausbildung Kriwat
  • Betriebssport im Rahmen einer Hansefit-Mitgliedschaft
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Erfolgsbedingte Vergütung
  • Regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten

Interviews mit unseren Azubis

Worin unterscheiden sich die einzelnen Ausbildungsberufe, was für Tätigkeiten kommen auf einen zu und wie oft findet die Berufsschule statt? Wer könnte das besser beantworten als unsere Auszubildenden selbst. Drei (teilweise ehemalige) Azubis berichten über ihre Erfahrungen.

Ausbildung zum Orthopädieschuhmacher (m/w/d)

Seema macht derzeit ihre Ausbildung zur Orthopädieschuhmacherin. Bereits vor ihrer Ausbildung hat sie zuhause gerne mit unterschiedlichen Materialien gearbeitet und dabei festgestellt, dass ihr die handwerkliche Tätigkeit liegt. Diese Fähigkeit kommt ihr auch in ihrem zukünftigen Beruf zu Gute, denn hier ist handwerkliches Geschick gefragt.

Zusätzlich steht das Thema Gesundheit im Fokus. So lassen sich später handwerkliches Know-how und der Gesundheitsbereich optimal im Beruf kombinieren, was auch für Seemas Entscheidung, die Ausbildung zu beginnen, ausschlaggebend war. Um sich in ihrer Entscheidung sicher zu sein, hat sie vorab ein Praktikum in unserer Werkstatt absolviert.

Als Auszubildende bekommt sie Einblicke in die verschiedenen Bereiche des Handwerks. Daran schätzt sie insbesondere den Input, den sie von den einzelnen Kollegen täglich bekommt. Ihre Aufgaben sind vielfältig gestaltet. Als Auszubildende unterstützt Seema z.B. bei der Herstellung von Einlagen, orthopädischen Schuhen, Probeschuhen und einigen weiteren orthopädischen Hilfsmitteln. Besonders Spaß machen ihr dabei Tätigkeiten, bei denen sie selbstständig arbeiten und auch ihre eigenen Ideen einbringen kann.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Ausbildung zum/-r Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (m/w/d)

Janine hat ihre Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen bereits abgeschlossen und arbeitet seit 2021 in unserer Filiale im Königsweg.

Bereits vor ihrer Ausbildung hat sich Janine für das Thema Gesundheit interessiert. Das Gesundheitswesen befindet sich derzeit in einem starken Wandel, sodass der Berufszweig zukünftig viele spannende Möglichkeiten bieten wird.

Kauffrau im Gesundheitswesen bei Kriwat

Während ihrer Ausbildungszeit hat Janine sich Wissen in den verschiedenen Tätigkeitsbereichen angeeignet.

Der Großteil ihrer Arbeitszeit fällt auf die Beratung und Betreuung der Kunden zu verschiedenen orthopädischen Hilfsmitteln, Maßeinlagen und der Kompressionstherapie. Dabei werden Patienten je nach Filiale zum Teil direkt aus dem Krankenbett heraus mit entsprechenden Hilfsmitteln versorgt. Ein weiterer Bestandteil sind die administrativen Aufgaben. Hierzu zählt die regelmäßige Abrechnung mit den Krankenkassen sowie das Aufgeben von Bestellungen bei Lieferanten.

Die Berufsschule befindet sich in Eutin. Der Unterricht findet zweimal im Lehrjahr à sechs Wochen im Blockunterricht statt. In der Berufsschule hat Janine das gesamte Vertragswesen, sowie den Ablauf der Abrechnung kennengelernt. Außerdem kamen allgemeine kaufmännische Inhalte dazu, wie z. B. das Thema Buchhaltung. In der Ausbildung vor Ort sind zur Vertiefung der Inhalte unter anderem Einblicke in die Tätigkeiten im Büro vorgesehen. Den größten Teil hat sie jedoch in der Filiale im direkten Kontakt mit den Kunden verbracht.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Kaufmann im Einzelhandel bei Kriwat

Ausbildung zum/-r Kaufmann/-frau im Einzelhandel (m/w/d)

Niclas hat bei uns die Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel abgeschlossen und arbeitet jetzt in unserer Filiale in Preetz. Während der Ausbildung hat Niclas alle drei Monate die Filiale gewechselt, um so verschiedene Teams und die Besonderheiten der einzelnen Filialen kennenzulernen.

Als Kaufmann im Einzelhandel besteht eine wesentliche Aufgabe in der Kundenberatung und -betreuung zu orthopädischen Hilfsmitteln. Zum Angebot gehören dabei maßgefertigte Produkte wie orthopädische Einlagen, aber auch verschiedene Trainingsgeräte werden bei Bedarf vermittelt.

Für den theoretischen Teil hat Niclas die Berufsschule besucht. Dabei fand die Ausbildung im ersten Jahr zweimal wöchentlich statt und verkürzte sich im zweiten Lehrjahr auf einen Tag in der Woche.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Noch unsicher? Praktikum bei Kriwat

Um einen ersten Einblick in die Arbeitsumgebung, das Team und die verschiedenen Tätigkeitsfelder einer Ausbildung zu bekommen, kann ein Praktikum sehr aufschlussreich sein.

Ein Praktikum ist in unserem Betrieb zu jeder Zeit möglich. In der Regel reichen hierbei bereits zwei Wochen aus, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Zudem finden sich auch viele unserer Arbeitsbereiche aufbereitet in unseren Blogartikeln wieder. Um die verschiedenen Hilfsmittel und damit Themen, mit denen sich unsere Azubis während der Ausbildung beschäftigen, ein wenig kennenzulernen, lohnt sich ein Blick in unsere einzelnen Artikel. Hier geht es zu unserem Unternehmensblog.

Zukunft der Branche und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Branche

Wie in vielen Bereichen ist auch in der Orthopädietechnik die Digitalisierung in vollem Gange. Deutlich wird dies zum einen in der Kundenbetreuung, aber auch interne Abläufe erfolgen mehr und mehr über den digitalen Weg.

Zudem findet die Nutzung des 3D-Drucks in der Fertigung orthopädischer Hilfsmittel vermehrt Anklang. Zum einen soll so eine nachhaltigere Produktion ermöglicht werden, zum anderen aber auch die Geschwindigkeit, in welcher Hilfsmittel gefertigt werden können, erhöht werden.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Neben internen Schulungen bieten wir bei Kriwat regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten an. Je nach Ausbildungsberuf ergeben sich darüber hinaus verschiedene Richtungen der Weiterbildung. Als Orthopädieschuhmacher kann z.B. aufbauend ein Meister absolviert werden. Des Weiteren kann auch im kaufmännischen Bereich eine Weiterbildung gemacht werden, mit der dann z.B. eine Filialleitung möglich ist.

Zukunft der Branche und Weiterbildungsmöglichkeiten

Generell lassen sich immer auch individuelle Lösungen, je nach Interessenbereich des Mitarbeiters sowie Bedarf im Unternehmen, ausarbeiten.

 

Sie haben noch weitere Fragen zu unseren Ausbildungsmöglichkeiten? Dann kontaktieren Sie uns gerne über service@kriwat.de.

Sie haben bereits eine abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitsbereich?

Dann schauen Sie gerne bei unseren offenen Stellen vorbei. Vielleicht finden Sie das Passende für sich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Zu den offenen Stellen 

Unsere Sanitätshäuser

Menü
× Per WhatsApp kontaktieren.