Der Knick-Senkfuß

» Mehr erfahren
» Persönlichen Termin buchen

Startseite » Knick-Senkfuß

Der Knick-Senkfuß (Plattfuß)

Informationen zum Knick-Senkfuß.

GESUNDHEITSRATGEBER

ALLE THEMEN:

Fußschmerzen
Knieschmerzen
Rückenschmerzen
Kompressionstherapie
Kriwat Werkstatt
Sport
Hilfsmittel
Sonstiges

Anatomie

Der Knick-Senkfuß setzt sich aus den beiden Fußfehlstellungen Knick- und Senkfuß zusammen. Bei einem Knickfuß steht der Innenknöchel verstärkt nach innen heraus. Das abgeflachte Fußlängsgewölbe wird als Senkfuß bezeichnet.

Es gibt zwei Formen des Knick-Senkfußes. Tritt dieser nur unter Belastung auf, spricht man von einem flexiblen Knick-Senkfuß. Ist die Fehlstellung auch in Ruhe deutlich erkennbar, wird die Fehlstellung als fixierter Knick-Senkfuß bezeichnet.

Ursachen

Bei Kindern tritt der Knick-Senkfuß häufig wachstumsbedingt auf. Verwächst sich die Fehlstellung nicht, kann sie insbesondere im Erwachsenenalter zu Beschwerden führen.

Weitere Ursachen für einen Knick-Senkfuß sind starkes Übergewicht oder eine Verletzung der Tibialis-posterior-Sehne. Die Sehne stabilisiert die Fußinnenseite und kann z. B. durch eine Überlastung in ihrer Funktion eingeschränkt sein. Durch die fehlende Stabilisierung sinkt der Fuß nach innen ab, was einen Knick-Senkfuß begünstigt.

Symptome

Ist die Fußfehlstellung nur schwach ausgeprägt, bleiben Betroffene häufig beschwerdefrei.

Bei einer stärker ausgeprägten Fehlstellung kommt es zu Schmerzen an der Fußinnenseite und dem Knöchel. Dies kann zu Folgeverletzungen wie zum Beispiel dem Schienbeinkantensyndrom führen. Die Schmerzen können sich dabei bis in den Unterschenkel hineinziehen und treten insbesondere unter Belastung auf. Teils sind auch Schwellungen am Knöchel zu sehen und es kommt zu Krämpfen im Unterschenkel.

Diagnose

Die Diagnose wird in der Regel zunächst von einem Arzt gestellt. Eine erste Diagnose der Fußfehlstellung lässt sich beim Betrachten des Patienten im Stehen oder beim Laufen feststellen. Auch bereits getragenes Schuhwerk gibt Hinweise darauf, wie der Fuß in der Abrollbewegung belastet wird und stark ausgeprägte Fehlstellungen werden sichtbar.

Exakte Daten bietet eine elektronische Fußdruckmessung sowie eine Bewegungsanalyse. Dabei wird die Druckverteilung des Fußes sowie der Abrollvorgang beim Gehen und Laufen genau analysiert. Auf Basis der Ergebnisse werden maßgefertigte Einlagen gefräst und durch zusätzliche Trainingsempfehlungen, insbesondere zur Kräftigung des Fußgewölbes, die Fußfehlstellung optimal behandelt. Einen Termin zur Bewegungsanalyse können Sie hier buchen.

Behandlungsmöglichkeiten

In den meisten Fällen wird ein Knick-Senkfuß mittels konservativer Methoden behandelt. Besonders effektiv ist dabei eine Kombination aus orthopädischen Einlagen und einer gezielten Fußgymnastik zur Kräftigung des Fußgewölbes.

Maßgefertigte Einlagen stützen den Fuß in der Bewegung und dämpfen Stoßbewegungen beim Gehen ab. Außerdem können durch Polsterungen (Pelotten) in den Einlagen besonders gereizte Stellen wie z. B. die Ferse entlastet werden.

Durch die Bewegungsanalyse kann das Gangverhalten bestimmt und Trainingsempfehlungen zur Kräftigung fehlender Muskulatur gegeben werden. Ergänzende Fußgymnastik trainiert das Fußlängsgewölbe, um so auch die natürliche Dämpfung des Fußes bestmöglich (wieder) aufzubauen.

Folgen

Wird die Fußfehlstellung nicht behandelt, kann dies zu dauerhaften Beschwerden in verschiedenen Bereichen des Körpers führen. Insbesondere bei Fehlstellungen, die sich bereits in der Kindheit ausgebildet haben und ohne eine weitere Behandlung mit in das Erwachsenenalter getragen werden, können die Folgen im Alter verheerend sein. So begünstigt die Fehlstellung die Ausbildung einer Arthrose in Fuß- und Kniegelenken. Die Behandlung einer Fußfehlstellung gilt somit auch als ein wichtiger Faktor zur Vorsorge und Vermeidung dauerhafter Schäden.

Neuste Techniken für die Analyse des Laufstils

Buchen Sie einen Termin zur Laufanalyse
Wir bringen Sie wieder in Bewegung

Bei der Laufanalyse werden Fußschmerzen mit einer elektronisch, dynamischen Fußdruckmessung und 3D-Video-Analyse auf den Grund gegangen.

Buchen Sie sich jetzt hier einen Termin zur Laufanalyse!

Dies könnte Sie auch interessieren:

Rücken wird gescant

Der Rückenscan

Die Ursache von Rückenschmerzen erkennen

Aufbau einer Laufanalyse im Sanitätshaus Kiel/Preetz/Hamburg

Bewegungsanalyse in Kiel und Hamburg

Unsere Bewegungsanalyse für Läufer und Ballsportler

Yoga im Freien

Bandagen und Orthesen

Bandagen können den Genesungsprozess unterstützen oder präventiv vor Verletzungen schützen.

Unsere Filialen

Menü
× Per WhatsApp kontaktieren.