Wie Bandagen Ihre Bewegung fördern

» Mehr erfahren
» Persönlichen Termin buchen

Startseite » Wie Bandagen Ihre Bewegung fördern

Bandagen für jeden Zweck

Bandagen unterstützen Sie in Ihren Bewegungen und geben Halt.

GESUNDHEITSRATGEBER

ALLE THEMEN:

Fußschmerzen
Knieschmerzen
Rückenschmerzen
Kompressionstherapie
Kriwat Werkstatt
Sport
Hilfsmittel
Sonstiges

Sind Bandagen schädlich?

Hartnäckig hält sich das Gerücht, Bandagen und vor allem Orthesen wären schädlich, da sich durch die Stabilisierung Muskeln zurückbilden würden. Doch unzählige Studien haben seither das Gegensteil bewiesen. Bandagen sind daher ein gern verschriebenes Hilfsmittel, das dem Patienten einen direkt spürbaren Nutzen bietet.

orthopädische Einlagen in Kiel/Hamburg/Preetz

Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen einer Bandage und einer Orthese?

Medizinische Bandagen sind im Gegensatz zu Orthesen flexibler und bieten mehr Bewegungsfreiheit. Sie bestehen aus einem elastischen Kompressionsgestrick, das dem betroffenen Gelenk durch Kompression mehr Stabilität verleiht.

Orthesen bestehen grundsätzlich aus festeren Materialien wie Aluminium sowie mehreren Scharnieren. Teilweise verfügen sie auch über ein Gestrick, welches jedoch straffer ist, als das von Bandagen. Medizinische Orthesen sollen bestimmte Gelenke des Körpers durch ihre Führung stabilisieren, die Bewegung korrigieren oder gar ruhigstellen. Häufig ist es so, dass abhängig von der Diagnose zunächst eine Hartrahmenorthese und später eine Bandage empfohlen wird.

orthopädische Knieorthese im Sanitätsbedarf Hamburg/Kiel/Preetz

Wie wirken Bandagen?

Bandagen wirken in vielerlei Hinsichten. Das bereits erwähnte Kompressionsgestrick übt zunächst einen kontrollierten Druck auf das betroffene Gelenk aus. Sollte das Gelenk durch eine Verletzung angeschwollen sein, werden Blut, Lymphflüssigkeit und Wassereinlagerungen durch die Kompression schneller abtransportiert. Dies sorgt für eine verbesserte Regeneration, denn ausgetretene Flüssigkeit hindert die Heilung. Zudem ist das Gelenk schneller wieder komplett beweglich.

Kundenberatung in Ihrem Sanitätshaus in der Nähe

Schneller wieder aktiv

Ist die Schwellung abgeklungen, kann mit der Bewegung gestartet werden. Bandagen sind darauf ausgelegt, in der Bewegung getragen zu werden. Daher ergibt sich der Begriff „Aktivbandage“. Das komprimierende Gestrick sorgt bei jedem Schritt für eine Massagewirkung, die die Durchflutung und Heilung fördert.
Wichtig ist auch, das Gelenk früh wieder biomechanisch korrekt zu belasten. Möchte man ein Gelenk schonen, kommt es häufig vor, dass die Folge dieser Schonhaltung eine Über- und Fehlbelastung anderer Gelenke ist. Eine Bandage hilft dabei, dies zu verhindern.

Bauerfeind Kniebandage im sportlichen Altag

Rezeptoren – die Lotsen unserer Bewegung

Durch eine Verletzung eines Gelenks werden immer Rezeptoren in Haut und Muskel in Mitleidenschaft gezogen. Diese sind dafür verantwortlich, dem Gehirn mitzuteilen, in welcher Stellung sich das Gelenk gerade befindet. Das Gehirn steuert daraufhin die Muskelkontraktion. Gerade bei einer OP müssen Nervenverbindungen zu diesen Rezeptoren erst wieder gebildet werden, damit diese einwandfrei funktionieren. Das Kompressionsgestrick von medizinischen Bandagen sorgt für eine Überbrückung mehrerer Rezeptoren. Gerade über die Hautrezeptoren fördert eine Bandage die Wahrnehmung des Gelenks um ein Vielfaches. Der Patient kann sich kontrollierter bewegen, was wiederum die Heilung fördert.

Bauerfeind Kniebandage

Gut fürs Gelenk – gut für den Kopf

Bewegung ist die Grundlage einer schnellen Heilung. Eine Bandage gibt dem Patienten ein gutes Gefühl und bringt diesen früher wieder in Bewegung. Zurück im Alltag oder Sport bietet sie die Sicherheit, die der Patient in der späten Heilungsphase benötigt.

orthopädische Kniebandage für den Sport

Prophylaktisch und leistungsverbessernd

Weil sich Bandagen oder andere Kompression-Produkte, wie Kompressionsstrümpfe oder Kompressions-Sleeves, zum Teil so gut anfühlen, benutzen Sportler diese, um sich vor Verletzungen zu schützen. Übt man durch eine Bandage seinen Sport sorgenfrei aus, kann dadurch sogar die Leistung verbessert werden.
Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin mit unseren Fachberatern, um Ihre exakten Körpermaße zu ermitteln. Denn nur, wenn die Bandage richtig sitzt, kann sie auch richtig wirken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Knieübungen mit Bandage
orthopädische Kniebandagen im Sanitätshaus Kiel/Preetz/Hamburg

Buchen Sie einen Termin bei uns
Wir bringen Sie wieder in Bewegung

Ob Knöchel, Knie, Rücken, Hand oder Schulter: Wenn die Gelenke schmerzen, können Bandagen den Genesungsprozess unterstützen oder präventiv vor Verletzungen im Alltag und beim Sport schützen. Die Bandagen geben Halt und sind eine Art Massage für das Gelenk bei jeder Bewegung. Durch die somit angeregte Durchblutung wird die Heilung unterstützt. Ob Schulter, Hand, Fuß oder Knie – für jeden Körperbereich finden Sie bei uns die passende Bandage.

Dies könnte Sie auch interessieren:

Sportbandagen

Bandagen und Orthesen

Bandagen können den Genesungsprozess unterstützen oder präventiv vor Verletzungen schützen.

Aufbau einer Laufanalyse im Sanitätshaus Kiel/Preetz/Hamburg

Bewegungsanalyse in Kiel und Hamburg

UNSERE BEWEGUNGSANALYSE
DAS PFLICHTPROGRAMM FÜR AKTIVE MENSCHEN

Kompressionsstrümpfe bei Kriwat

Medizinische Kompressionsstrümpfe

Gut aussehen mit High-Tech-Strümpfen

Unsere Filialen

Menü
× Per WhatsApp kontaktieren.